Laden...
Dalmatinerwelpen
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jeder, der einen Hund bei sich aufnehmen möchte, steht vor der Entscheidung, ob er vom Züchter kommen sollte.
Eine Überlegung, die ihre Berechtigung hat und eine wundervolle Möglichkeit bieten kann.

Wichtig jedoch ist: Züchter ist nicht gleich Züchter und nicht jede Welpenanzeige, die sich gut anhört, erfüllt auch was sie verspricht.
Denn verantwortungslose Vermehrer werden immer häufiger und sind oft nur schwer zu erkennen.

– Was macht den Unterschied zwischen einem Züchter und einem Hobbyzüchter aus?
– Was unterscheidet die vielen Vereine?
– Warum ist eine Ahnentafel doch wichtiger als man glaubt?
– Warum sind die Kosten für einen Zuchthund so hoch?

Dieser Vortrag soll eine Hilfestellung für zukünftige Welpenbesitzer sein, die noch auf der Suche nach Tipps und Infos sind.
Fragen wie man den richtigen Züchter findet, was man für Fragen stellen sollte und wie man bei der Auswahl des Welpen dem Züchter die richtigen Infos gibt, werden im Seminar beantwortet. Anregungen wo man die gesundheitlichen Untersuchungen findet und was alles in einem Vertrag steht oder nicht stehen sollte. Dieser Vortrag soll dem normalen Hundehalter einen Überblick bieten, damit er sich mit gutem Gewissen für seinen Züchter entscheiden kann.

JETZT ANMELDEN! SONDERPREIS € 15.-  STATT € 25.-

 

Hundetrainerin Sabine Taferner mit Dyson und Alecca

Expertin

Sabine Taferner

  • Tierschutzgeprüfte Hundetrainerin
  • Prüferin für die NÖ-Sachkunde
  • mehrjährige leitende Tätigkeit im Tierheim
  • Zusammenleben mit 7 Hunden Kangal, HSHmix, Malamutemix, Dalmatiner, Whippet, Terriermix und 4 Katzen
  • Dalmatinerzucht „of spotted Dynamite“
  • Schwerpunkte: Herdenschutzhunde, Beratung und Training im Tireheim, Züchterberatung
  • Leidenschaft Herdenschutzhunde aus dem Tierschutz
Website

Hinterlasse einen Kommentar